09085 92000-100info@qtn.de

Körnermais

Vom Rohstoff bis zum Endprodukt

Unser Körnermais wächst auf Feldern in der Region und hat somit keine langen Transportwege hinter sich. Gedroschen wird der Mais im Herbst mit einem Mähdrescher, welcher das Korn vom Rest der Pflanze trennt. Das Maisstroh wird klein gehäckselt und verbleibt als Dünger am Feld. Der frisch gedroschene Körnermais hat eine Feuchte von ca. 35 % und muss gleich nach dem Dreschen getrocknet werden. Mit Hilfe der leistungsstarken Durchlauftrockner der Qualitätstrocknung Nordbayern eG sorgen wir dafür, dass dieses wertvolle Futter bei einer Trocknungstemperatur von 80 Grad Celsius lagerfähig gemacht wird ohne die Maisstärke zu schädigen.

Qualitätstrocknung Nordbayern eG - Maisfeld Maiskolben - Qualitätstrocknung Nordbayern eG Körnermais - Entleerung Frischmaisdosierung bei der Qualitätstrocknung Nordbayern eG Körnermais der Qualitätstrocknung Nordbayern eG

Ihre Vorteile:

  • schnelle und unkomplizierte Maisannahme
  • Erhalt der hohen Körnermaisqualität durch zügige Trocknung
  • Rücknahme oder Ankauf Ihres Körnermaises
  • energiereiches, stärkehaltiges Futter
  • vielseitig einsetzbares Futter
  • leicht zu lagern und zu transportieren

Inhaltsstoffe des Körnermais:

Trockensubstanz

Rohprotein

Rohfaser

umsetzbare Energie

mögl. Einsatzgebiete

88 % /kg FM

9 % /kg FM

2,3 % /kg FM

7,3 MJ NEL/kg FM

Fütterung von Rindern/Pferden/Schweinen

Weitere Informationen Ihrer Qualitätstrocknung Nordbayern eG:

Sie möchten ihren eigenen Körnermais bei der
Qualitätstrocknung Nordbayern eG trocknen lassen?

» Hier klicken für Informationen zur QTN-Mitgliedschaft

Sie möchten Körnermais kaufen?

» Hier klicken für Bezug über die WB Qualitätsfutterwerk GmbH

Unseren Körnermais halten wir an den Trocknungs-Standorten der Qualitätstrocknung Nordbayern eG in Gunzenhausen, Röckersbühl und Wechingen für Sie bereit.